Handball 2. Nordliga 2018/19

Trainer/Ansprechpartner:

 

Steffen Arndt, Tel. 039327/41833

 

Trainingszeiten:

 

freitags 19.00 Uhr in der Bundeswehr-Sporthalle in Havelberg bzw. in der Klietzer Turnhalle

Die Heimspiele finden in der Sporthalle in Jerichow statt.

 

Kader 2017/18

 

Steffen Arndt

Sven Skirat

Steffen Skirat

Thomas Matzke

Mathias Matzke

Enrico Ziehm

David Kurth

Riccardo Schöning

Niels Wrogemann

Andy Müller

Christopher Stein

 

Heimspielplan Saison 2018/19

 

Spielstätte: Sporthalle Jerichow

 

08.09.2018      17:00       SV Preussen - SG Seehausen II

27.10.2018      17:00       SV Preussen - Güsener HC II

24.11.2018      17:00       SV Preussen - Magdeburger SV 90

23.02.2019      17:00       SV Preussen- HSV Magdeburg II

09.03.2019      17:00       SV Preussen- MTV Weferlingen1881 II

30.03.2019      17:00       SV Preussen - SV Irxleben 1919 II

06.04.2019      17:00       SV Preussen- SV Kali Wolmirstedt

 

Spielstätte: Neue Sporthalle Schönhausen

 

27.04.2019      17:00       SV Preussen - Diesdorfer SV 1873

04.05.2019      17:00       SV Preussen - HSV Haldensleben II

18.05.2019      17:00       SV Preussen- SV 90 Parey/Elbe

25.05.2019      17:00       SV Preussen - TuS 1860 Magdeburg-                                           Neustadt II

 

 

Die Pokalspiel-Termine werden später bekanntgegeben.

 

Die Handballgeschichte des SV Preussen 27 Schönhausen e.V.

Es fing alles aus einer Laune im Jahr 2003 an, einige Jungs wollten sich nur sportlich betätigen und fingen an Handball zu spielen. Es wurde jedoch mehr daraus, bereits im September 2003 spielte die junge Handballmannschaft dann in der Kreisunion- Nord mit. Es waren gerade mal 10 Spieler in der Mannschaft.
Unsere Punktspielpremiere in der Kreisunion- Nord haben wir mit einem Heimspiel gegen Heide Colbitz 2 bestritten und verloren. Auch in den nächsten Spielen wollte die Pechsträhne nicht abbrechen und wir mussten eine Menge Lehrgeld zahlen.
Saison 2004/2005
In dieser Saison haben wir unsere Ergebnisse etwas enger gestaltet.  Am  27.11.2004 ging dann ein lang ersehnter Traum für uns in Erfüllung, wir besiegten den ESV Lok Stendal.
Saison 2005/2006
Das Jahr 2005 fing dann wieder mit Niederlagen an. In der gesamten Saison brachten wir drei Siege nach Hause. Am Ende der Saison belegten wir Platz 9 in der Tabelle.
Saison 2006/2007
Mit 3 Siegen in Folge  konnten wir uns nach dem 3. Spieltag auf dem 2. Tabellenplatz eintragen. Die erste Niederlage bekamen wir gegen die Rot- Weißen aus Arneburg. Mit einem Sieg am 10. Spieltag hatten wir immer noch den 5. Platz. Für uns waren die nächsten 5 Spiele nicht das Wahre - 5 Niederlagen in Folge und wir rutschten auf Platz 7 ab.
Im letzten Spiel der Saison gegen Seehausen 3 konnten wir uns aus dieser Saison mit einem Sieg verabschiedet und sind auf den 6. Platz geklettert.
Saison 2007/2008

Das war unser Jahr!!! Beim Männerturnier von Rot-Weiß Arneburg, an dem sechs Mannschaften teilnahmen, belegten wir den ersten Platz.
Zum ersten Saisonspiel mussten wir gleich gegen den Kreismeisterfavoriten aus Osterburg ran und siegten. Bis zum 4. Spiel waren wir auf dem 2. Platz. Das 5. Spiel war ein Knüller, wir mussten gegen den zu der Zeit Tabellenführenden ran und haben uns mit dem Sieg auch gleich die Tabellenspitze geholt. Am 7.Spieltag sind wir mit einem Unentschieden vom Feld gegangen und dadurch Herbstmeister geworden. Wir haben auch noch gleich zwei Pokalspiele gewonnen und sind folglich ins Kreispokalfinale eingezogen.
Das erste Spiel im neuen Jahr war unsere einzige Niederlage in der gesamten Saison. Wir verabschiedeten uns als Kreismeister 2007/2008.
Eine Woche nach der Meisterschaft haben wir gegen die 3. aus Osterburg in einem sehr umkämpften Kreispokalfinale das Double perfekt gemacht.

Saison 2008/2009

Nach der Meisterschaft nahmen wir die Herausforderung 2. Nordliga an. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der neuen Klasse machten wir frühzeitig den Klassenverbleib fest. Das 2. Jahr  Nordliga 2 sollte zur Stabilisierung dienen, das Team schaffte auch einen respektablen Platz in oberen Klassement.

Saison 2010/2011
Diese Saison sollte die geneigte Handballwelt aufhorchen lassen - das Team war von Anfang an auf einem Platz "an der Sonne", dieses sollte auch bis zum Saisonende so bleiben. Völlig verdient startet man nun in der 1. Nordliga und freut sich auf dieses Abenteuer.

 

 

 

 

 

 

 

Wir gratulieren allen Geburtstagskindern des Monats Dezember:

 

Steffen Skirat

Christel Guderjan

Oskar Schulz

Milena Müller

Kari Zepernick

Pia Osterhaus

Sven Skirat

Kerstin Gebhardt

Lucas Rhodmann

Christel Siedler

Jonas Kowalkowski

Anett Zimmerling

Eckard Bos

Jeannet-Kristin Bischof

Aik Grünwald

Gabriele Voigt

Philipp-Gordon Herms

Stella Gabriel

Nils Schuchardt

Milena Gromeier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV PREUSSEN 27 SCHÖNHAUSEN eV

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.