Nach der Auswertung der abgelaufenen Saison stellt man sich nun den Herausforderungen, die die neue Spielserie mit sich bringt. Es wird erstmalig durch die seit zwei Jahren bestehende Zusammenarbeit mit dem FSV Saxonia Tangermünde (C- bis A-Junioren) einen kompletten Nachwuchsbereich von den jüngsten G- bis zu den ältesten A-Junioren geben. Die beteiligten Vereine bekennen sich im Gegensatz zum allgemeinen Trend mit aller Konsequenz zur Zusammenarbeit in der fußballerischen Ausbildung von Kinder und Jugendlichen und verdeutlichen mit ihrem Engagement die Wichtigkeit der Nachwuchsarbeit in der Elbe-Havel-Region.

 

Trainingszeiten

Folgende Struktur hat die Spielgemeinschaft:

G-Junioren, Altersklasse U 7 (KFV-Turnierserie): Trainer Martin Bachmann, Training mittwochs 16 bis 18 Uhr in Schönhausen

F-Junioren, U9 (Kreisliga): Trainer Mario Hermann, dienstags 16.30 bis 18 Uhr in Schönhausen

E-Junioren, U11 (Kreisliga): Trainer Mario Polarek, dienstags und donnerstags 16.30 bis 18 Uhr in Schönhausen

D-Junioren, U13 (Kreisliga): Trainer Achim Richter, Sven Voigt und Thorsten Schäfer, dienstags in Schönhausen und donnerstags 16.30 bis 18 Uhr in Klietz

C-Junioren, U15 (Kreisliga): Trainer Dirk Ahlreip in Tangermünde

B-Junioren, U17 (Landesliga): Trainer Rico Bachmann, Sandro Tessmer (SG mit Tangermünde), mittwochs in Tangermünde und freitags 17 bis 18.30 Uhr in Schönhausen

A-Junioren, U19 (Verbandsliga): Trainer Steffen Braunschweig, Rico Kowalkowski, Michael Tramer (SG mit Tangermünde), mittwochs und freitags 17 bis 18.30 Uhr in Tangermünde.

 

Junge Kicker sind willkommen

Die Fußballabteilungen suchen weiterhin fußballbegeisterte Jungen und Mädchen und natürlich Trainer und Betreuer. „Wir bieten lizensierte Trainer, hervorragende Trainings- und Wettkampfbedingungen und neben einer Menge Spaß auch die Möglichkeit, zum Teil in den höchsten Spielklassen des Bundeslandes zu kicken“, wirbt Steffen Braunschweig Sportinteressierte und lädt sie ein, mal zum Schnuppertraining vorbeizuschauen. Informationen kann man sich bei ihm unter Tel. 0176/5536 76 63 oder bei Stefan Kertz unter Tel. 0174/797 16 07 bzw. bei den jeweiligen Trainern einholen